Home

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Seniorenbeirats in Mülheim an der Ruhr!

Altes Postamt Mülheim an der Ruhr
Altes Postamt Mülheim an der Ruhr

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu den geplanten Veranstaltungen dieses Jahres und können auch im Rückblick Bilder unserer Ausflüge ansehen.

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter, welcher Sie bequem per E-Mail über Änderungen an unseren Seiten informiert.

Über die Kontaktseite können Sie Nachrichten an den Seniorenbeirat senden.

Ihre Meinung zu unseren Seiten können Sie gerne im Gästebuch eintragen.

 

Neue Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.

Letzte Änderungen:

Liebe Leser/innen unserer Internetseite !

Zunächst hoffen wir, dass es Ihnen und den Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, gut geht, gesundheitlich, aber auch in jeder anderen Hinsicht in diesen für uns alle sehr ungewohnten Zeiten.

Die Corona-Pandemie hat auch uns Seniorenbeiräte vor völlig neue Herausforderungen gestellt. Zunächst mussten wir den Besuchsdienst einstellen,  geplante Tages- und Mehrtagesfahrten, Wanderungen, Treffen bei „ALEX  und unser beliebtes Grillen absagen. Da die meisten von uns der sog. „Risikogruppe“ angehören, ist es unsere Pflicht, so zu handeln.

Da inzwischen im öffentlichen Leben wieder vieles erlaubt ist, werden auch wir versuchen, in kleinen Schritten zurück in die „Normalität“ zu kehren. An viele Dinge müssen wir uns sicher erst gewöhnen und Erfahrung sammeln. Darum sind unsere – in diesem Blättchen ausgeschriebenen Aktivitäten erst einmal alle „unter Vorbehalt“.

Starten wollten wir mit der auf den 27.07.20 verlegte Tagesfahrt nach Emsflower. ( ursprünglicher Termin 26.05.20, die Teilnehmer wurden benachrichtigt). Leider müssen wir die Fahrt unter den im Augenblick gegebenen Umständen absagen ( Mindestabstand und desinfizieren beim Ein- und Aussteigen und im Park, Maskenpflicht im Bus und Emsflower Park, keine Bewirtung und  keine Toilettenbenutzung im Bus, Restaurantbetrieb im Park eingeschränkt). Unter den aufgeführten Bedingungen macht so eine Fahrt keinen Spaß, sondern wird zum Stress. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Wir alle hoffen und wünschen, dass in den nächsten Wochen und Monaten immer mehr Lockerungen  – gerade was den Reisebusverkehr angeht – eintreten und darum versuchen wir es mit der folgenden Tagesfahrt

Tagesfahrt nach Willingen am 22.09.2020

Seine Lage inmitten herrlicher Natur, mit ausgedehnten Wäldern, Panoramablicken und den fünf höchsten Bergen des Sauerlandes macht Willingen zu einem attraktiven Ausflugsziel.

Machen Sie mit uns eine herrliche Fahrt ins schöne Sauerland. Nach der Ankunft haben wir folgende Möglichkeiten: Planwagenfahrt. Lehnen Sie sich zurück und genießen die Ausblicke auf  die wunderschöne Landschaft. Oder es geht mit der Seilbahn auf den 838m hohen  Ettelsberg. Hier lohnt sich ein Besuch des Hochheideturm, dem höchsten Aussichtsturm im Sauerland. Oder, Sie riskieren den gleichen Blick wie die Skispringer vor dem Absprung und von der Mühlenkopfschanze, die größte Großschanze der Welt mit ihrer architektonisch gelungenen Konstruktion. (geführter Rundgang)

Sie sehen, es gibt verschiedene Möglichkeiten. Alles können wir an einem Tag nicht durchführen. Wir müssen kurzfristig entscheiden, was wir Ihnen Corona bedingt anbieten können.

Unser Bus fährt am Dienstag, d. 22.09.2020 um 8.30 Uhr hinter dem FORUM ab.

Der Fahrpreis beträgt 35,- € incl. eine der angebotenen Aktivitäten, Trinkgeld für den Fahrer. Einzahlungen bitte bis zum 20. Juli 2020 auf unser Konto Betreuungswerk Post Postbank Telekom,

IBAN: DE51 3601 0043 0392 7324 30

Bitte den Vermerk „Willingen“ nicht vergessen.

Anmeldeformular              Willingen

Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass wir, nicht nur abhängig von den staatlichen Vorgaben sondern auch von der Freigabe durch den Vorstand des Betreuungswerks, alle Programme durchführen können.

Tageskreuzfahrt mit der „Weißen Flotte“ von Mülheim zur „Marina“ nach Oberhausen

Am Montag d. 05. Oktober 2020 heißt es „Leinen los!“ Um 11.00 Uhr legt die „Heinrich Thöne“ vom „Stadtsteiger“ ab zu einer gemütlichen Fahrt nach Oberhausen. Genießen Sie mit uns sieben Stunden Schifffahrt pur. Gegen 12.30 Uhr wird Ihnen eine Suppe mit Einlage gereicht und am Nachmittag gibt es noch 2 Tassen Kaffee und ein Stück Apfelkuchen.

Wir haben den „Stadtsteiger“ zum Einsteigen gewählt, weil er bequem mit fast allen Bussen und Bahnen die bis Stadtmitte fahren, zu erreichen ist. Von dort gehen Sie nur noch 100 m durch die Schollenstr. zum Anleger. Der Preis für diese wunderbare Schiffstagesreise beträgt 25,- € incl. Suppe und Kaffeetrinken.

Sehr gerne können Sie zu dieser Fahrt Verwandte, Freunde oder Nachbarn mitbringen. Wir müssen eine bestimmte Personenzahl haben, um ein Schiff der „Weißen Flotte“ zu chartern. Bitte haben Sie Verständnis.

Melden Sie sich telefonisch bis zum 31.07.20 an unter der Telefonnummer 0208-38 09 95 (Traute Höhle). Wenn ich nicht erreichbar bin, sprechen Sie mit dem Anrufbeantworter

Die Interessenten werden wir zu einem späteren Zeitpunkt wegen der Einzahlungen benachrichtigen.

Weiße Flotte

Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass wir, nicht nur abhängig von den staatlichen Vorgaben sondern auch von der Freigabe durch den Vorstand des Betreuungswerks, alle Programme durchführen können.